Cro am 16. November 2018 in der Olympiahalle

Olympiahalle | 16.11.2018, 19:00 - 21:00

Die Pandamaske ist für Cro „keine Marotte“. Er trägt sie als Schutz, um sich unerkannt in der Öffentlichkeit bewegen zu können. Auf die Frage, warum er ausgerechnet die Maske eines Pandas trage, antwortete er: „Das war einfach die coolste Maske, die es auf dieser Internetseite gab, und deswegen habe ich sie völlig hirnlos bestellt.“ Allerdings stand auch eine Eisbärenmaske zur Auswahl: „Ein Kumpel und ich haben im Internet eine Eisbären- und eine Pandamaske bestellt. Wir haben die dann aufgesetzt und hin- und her getauscht. Der Panda sah einfach cooler aus. Ich hätte aber auch Eisbärrapper werden können. Bin da ganz knapp dran vorbeigerutscht.“ Über die psychologische Wirkung der Maske mutmaßt Cro: „Ich laufe durch die Straßen und werde null erkannt, einmal im Monat vielleicht. Das ist gut für meinen Charakter. Hätte ich die Maske nicht, wäre ich glaube ich anders zu fremden Menschen. Dann hätte ich wahrscheinlich Starallüren. Wenn ich den Schutzschild Maske nicht hätte, brauchte ich den Schutzschild des Arschlochseins.“ 

Veranstaltungsort

Olympiahalle
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München