Die besten Ideen für den ersten Jahrestag

-Anzeige-

Für ein kreatives Liebesvideo zum ersten Jahrestag wird nicht viel mehr benötigt als das eigene Smartphone.     

365 Tage, 52 Wochen, 12 Monate. Egal in welcher Einheit es auch immer betrachtet wird. Ein Jahr ist immer eine ganz schön lange Zeit. Wer das Glück hatte, es mit einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner verbracht zu haben, dem wird es wahrscheinlich wesentlich kürzer vorgekommen sein. Denn die Schmetterlinge im Bauch sorgen dafür, dass die Tage wie im Flug vergehen. Um zu zeigen, wie schön das erste gemeinsame Jahr war, sollte auch der erste Jahrestag entsprechend zelebriert werden. Wir haben die besten Ideen dafür, wie das am besten gelingen kann.

Idee #1: Ein Liebesvideo anfertigen

Es ist nicht immer einfach, neue und besondere Wege zu finden, um seine Liebe durch ein Geschenk auszudrücken. Wer zu viel darüber nachdenkt, verliert sich in den meisten Fällen in halbausgegorenen Ideen, die er gleich wieder verwirft.

Zu den Klassikern zählt zum Beispiel das Verfassen eines romantischen Liebesbriefs. Doch nicht jeder ist mit den erforderlichen Skills ausgestattet, die dafür erforderlich sind, um die passenden Worte auf das Papier zu zaubern. Das ist aber in Zeiten der Digitalisierung auch gar nicht mehr notwendig.

Wie wäre es, statt dem Liebesbrief einfach ein entsprechendes Video anzufertigen? Das erforderliche technische Equipment dazu befindet sich in der Hand- oder Hosentasche. Denn ein Smartphone reicht in der Regel aus, um dem wichtigsten Menschen im Leben mit ein paar Wörtern seine Liebe auszudrücken.

Besonders Kreative können die Botschaft auch in Reimform verfassen oder einen passenden Song dazu komponieren. Wer das Video besonders professionell produzieren und einzelne Szenen zusammenschneiden möchte, benötigt dafür auch noch geeignete Software. Keine Sorge, das Budget wird dabei nicht überstrapaziert. Im Internet stehen dafür zahlreiche kostenlose Tools zur Videobearbeitung zur Verfügung.

Idee #2: Eine Collage mit den schönsten Erinnerungen zusammenstellen

Das erste Beziehungsjahr ist eine aufregende Zeit. Die Unternehmungslust ist hier bei den meisten Paaren noch besonders groß. Wer die wichtigsten Momente fotografisch festgehalten hat, kann daraus eine Fotocollage mit den schönsten Erinnerungen zusammenstellen.

Einige Anbieter im Internet bieten hilfreiche Tools, um sich die passende Collage mit den besten Bildern einfach, schnell und kostenlos selbst zusammenzustellen. Design-Vorlagen helfen dabei, dass die Fotosammlung auf der großen Fläche auch hübsch aussieht. Die einzelnen Fotos können nach Belieben gedreht und gezoomt werden, bis die Collage den eigenen Vorstellungen entspricht.

Die Größe des Bildes und die Art der Umrahmung können dabei selbst gewählt werden. Doch Vorsicht: Wer eine entsprechende Collage anfertigt, sollte neben der Zeit für die Erstellung auch ein paar Tage für die Lieferung einplanen. Die meisten Anbieter liefern das fertige Werk zwar innerhalb weniger Tage, zur Sicherheit sollten darauf aber noch ein oder zwei Tage draufgeschlagen werden.

Falls es nach einem Jahr bereits eine eigene Bleibe gibt, muss der oder die ABF als Lieferort herhalten. „That´s what friends are for“ wusste schließlich schon Dionne Warwick.

Idee #3: Eine romantische Schnitzeljagd

Wer zum Jahrestag jede Menge Zeit miteinander verbringen möchte, kann beispielsweise auch eine romantische Schnitzeljagd gestalten und an jedem Zielort ein kleines Geschenk für den oder die Angebetete verstecken.

Eine gute Möglichkeit dafür ist es beispielsweise, wichtige Stationen der Beziehung in die Jagd einzubauen. Die folgenden Anlaufstellen bieten sich an:

  • Der Platz, an dem ihr euch das allererste Mal getroffen habt

  • Der Ort, an dem ihr euch das erste Mal geküsst habt

  • Die Location, die ihr in eurem ersten gemeinsamen Jahr am öftesten besucht habt

  • Eine Stelle, wo ihr noch nie gewesen seid, aber unbedingt beide mal hinmöchtet

  • Die Adresse, an der ihr euer bisher schrägstes Beziehungserlebnis hattet

Statt den Geschenken kann an jeder Station auch ein Baustein mit einem Buchstaben platziert werden. Am Ende müssen die Buchstaben so zusammengesetzt werden, dass sich daraus ein Lösungswort ergibt. Das Lösungswort kann beispielsweise der Name Eures Lieblingsitalieners sein, an dem ihr in weiterer Folge den Jahrestag ausklingen lässt. Der Tisch dafür sollte schon reserviert und im Idealfall entsprechend dekoriert sein.

Idee #4: Das zweite erste Date

Eine gute Möglichkeit, um den ersten Jahrestag zu feiern, ist es, einfach das erste Date zu wiederholen. Selbstverständlich aber nur dann, wenn es damals auch den Vorstellungen entsprochen hat.

War das nicht der Fall, ist das zweite erste Date hingegen die ideale Gelegenheit, um es dieses Mal genau so hinzubekommen, wie es ursprünglich gewünscht war.

Die Vorgehensweise für dieses Geschenk ist denkbar einfach. Alles, was dafür benötigt wird, ist maximal eine Reservierung in der entsprechenden Location.

Kreative können noch einen Schritt weitergehen. Wie wäre es zum Beispiel seiner oder seinem Liebsten eine Nachricht mit dem Betreff „Sie haben ein neues Match“ zu schicken? In der Nachricht befindet sich ein Foto, ein kurzer Text sowie Zeit und Ort für die Verabredung. Wer sich noch an den Originaltext der ersten Nachricht erinnert, kann diesen ebenfalls in die Nachricht einbauen.

Idee #5: Das gemeinsame Lied bestellen

Viele Beziehungen sind geprägt von einem gemeinsamen Song. Wer weiß, dass der oder die Liebste während der Arbeit oder zuhause immer das Radio laufen hat, der kann sein Glück versuchen und das Lied bei Gong 96.3 als Wunschhit bestellen.

Dazu ist es lediglich erforderlich, das entsprechende Formular auf der Webseite auszufüllen. Im Feld „Deine Nachricht“ gibt es die Möglichkeit, neben dem Titel und dem Interpreten des Songs auch den Grund für den Musikwunsch anzuführen. Mit etwas Glück wird der Song von den Moderatoren tatsächlich gespielt und auch der Grund dafür live on Air genannt.

Eine Garantie dafür kann allerdings nicht abgegeben werden. Deshalb sollte der Wunschhit eher als zusätzliche Aufmerksamkeit und nicht als Hauptgeschenk betrachtet werden.

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, dass auch noch der zweite Jahrestag zelebriert wird, kann hingegen Tickets des gemeinsamen Lieblingsinterpreten für das nächste Live-Konzert buchen. Nicht zwingend in München, sondern vielleicht lieber in Rom, Paris oder Barcelona. Manchmal reicht es aber auch, endlich das Schloss mit Inschrift zu bestellen, um es endlich gemeinsam auf der Thalkirchner Brücke anzubringen...

 

Das Liebesschloss ist immer noch eines der beliebtesten Geschenke zum gemeinsamen Jahrestag.