Boni, Upgrades und Co.: 4 Tipps um mehr zu bekommen

Foto: Adobe Stock, ©dusanpetkovic1

Das Leben wird teurer, die Möglichkeiten zum Sparen sind begrenzt. Einige von euch werden ihren Alltag so oder so ähnlich wahrnehmen. Aber ist das wirklich so? Nicht unbedingt: Heutzutage gibt es in vielen Bereichen Möglichkeiten, durch kostenlose Boni oder andere zusätzliche Leistungen zu profitieren. Wir stellen euch einige der Optionen, die ihr kennen solltet, vor.

Boni und Upgrades in der Onlinewelt

Einige von euch sind vermutlich oft online unterwegs. Sei es zur Unterhaltung, für eure Arbeit oder einen virtuellen Shoppingtrip. Gerade hier gibt es eine ganze Reihe von bekannten Varianten, Boni zu erhalten.

Mehr bekommen mit Rabattcodes

Eine davon sind sogenannte Rabattcodes. Diese findet ihr in zahlreichen Branchen für das Onlineshopping. Mit einem solchen Code gibt es Vergünstigungen auf die von der jeweiligen Webseite angebotenen Produkte. So erhaltet ihr zwar keinen direkten Bonus, aber durch den Nachlass für die gleiche Summe dennoch deutlich mehr.

Die Möglichkeit, über einen Rabattcode einen Nachlass zu bekommen, war schon vor einigen Jahren äußerst beliebt und wird nach wie vor häufig genutzt. Die Codes beinhalten entweder konkrete Summen, oder einem prozentualen Nachlass. Dieser bewegt sich meistens in einem Rahmen zwischen 10 und 20 Prozent. Vor allem für Produkte im Bereich Mode oder Fitness werdet ihr fündig.

Tipp: Oft werden die Codes im Rahmen von Affiliate-Links vergeben. Nicht selten werben zum Beispiel Youtuber für Produkte rund um das jeweilige Thema ihres Kanals und stellen für einen bestimmten Shop einen solchen Nachlass zur Verfügung.

Programme, Gaming und Co.

Für nahezu jegliche Form von Computerprogrammen finden sich online Upgrades verschiedener Art. Gerade für Musiker ist dieser Bereich sehr interessant: Zahlreiche Hersteller von Musikprogrammen oder ähnlichen Tools bieten regelmäßig Erweiterungen mit neuen Sounds oder einem verbesserten Handling an.

Gleiches gilt für verschiedene andere Softwares, zum Beispiel in den Bereichen Office oder Sicherheit. Wählt ihr also von Beginn an den "richtigen" Anbieter, könnt ihr auf eine ganze Reihe kostenloser, zusätzlicher, immer wieder aktualisierter Funktionen hoffen.

Auch für Gamer gibt es verschiedene Varianten, kostenlose Upgrades für ihr Lieblingsspiel zu erhalten oder bei Onlinegames sogar mehrere Runden zusätzlich umsonst zu zocken. Vor allem Bonusrunden für gewisse kleine Erfolge im Spiel sind eine gängige Variante, mit denen Anbieter den Gamern zusätzlichen Spielspaß ermöglichen.

Solche Boni gibt es für ganz verschiedene Arten von Games aus Bereichen wie Gambling oder Adventure. Das tolle daran: Ihr müsst nichts machen, außer gut zu zocken oder ein bisschen Glück zu haben. Neben zusätzlichen Spielrunden bieten einige Spiele die Möglichkeit, durch eigene Erfolge neue Charaktere oder virtuelle Welten freizuschalten.

Tipps und Tricks für den täglichen Einkauf

Foto: Adobe Stock, ©auremar

Nicht nur online, auch in der "analogen" Welt gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, bei eurem täglichen Einkauf einen Bonus zu bekommen. Dies geht vor allem auf drei Wegen:

 

  • Treuepunkte

  • Bonuspunkte

  • "Zahle X – Erhalte Y"- Angebote

Treuepunkte

Viele Geschäfte bieten ihren Kunden ein Treuepunktesystem. So erhaltet ihr ab der Erfüllung eines bestimmten Einkaufswertes oder mehrmaliger Inanspruchnahme einer Dienstleistung einmalige Vergünstigungen oder ein Bonusprodukt umsonst. Ob beim Einkauf von Lebensmitteln, Bekleidung oder dem Friseurbesuch: Nachfragen lohnt sich!

Solche Boni bieten allen Seiten zahlreiche Vorteile. Einerseits bekommt ihr mehr für euer Geld. Zudem gewinnt das Unternehmen loyale Kunden. Schlussendlich ist es doch angenehmer, immer wieder auf die gleichen qualitativ hochwertigen Produkte oder Leistungen setzen zu können, statt sich regelmäßig erneut orientieren zu müssen, oder?

Bonuspunkte

Bonuspunkte funktionieren ähnlich wie Treuepunkte, allerdings ist ihr Erhalt unabhängig von einem Kauf im immer wieder gleichen Geschäft. Sie werden auf eine Karte gutgeschrieben und können dann ab einer bestimmten Zahl gesammelter Punkte als Einkaufsgutschein oder ebenfalls in Form eines kostenfreien Produktes wieder eingelöst werden.

Gerade für diejenigen unter euch, die Flexibilität und Abwechslung beim Einkaufen schätzen, ist diese Option ideal. Zudem ist die Vielfalt der Branchen, deren Geschäfte ein solches System akzeptieren, sehr groß.

So können mit derselben Karte beispielsweise im Supermarkt, der Drogerie, einer Tankstelle oder einem Spielzeuggeschäft Punkte gesammelt werden. Bekannte Anbieter für ein solches Modell sind Payback oder die DeutschlandCard.

Beim Sammeln von Bonus- und Treuepunkten solltet ihr allerdings gewisse Faktoren beachten. So sind die Boni in einigen Fällen nicht so sinnvoll und ergiebig, wie dies auf den ersten Blick scheinen mag. Wählt also den für euch besten und sinnvollsten Anbieter aus.

"Zahle X – Erhalte Y"

Eine weitere Möglichkeit, für das gleiche Geld mehr zu erhalten, sind Angebote, die für denselben Preis ein zusätzliches Produkt des gleichen Typs beinhalten. Solche Offerten finden sich besonders in den Bereichen Mode und Lebensmittel finden.

So könntet ihr zum Beispiel mit einem entsprechenden Angebot zwei T-Shirts eures Lieblingslabels bezahlen und dafür drei erhalten. Hierfür solltet ihr stets wachsam sein und genau beobachten, wann entsprechende Geschäfte solche Offerten ausschreiben. Für den Erhalt eines Bonus ist also auch der richtige Zeitpunkt des Kaufs entscheidend.

Mögliche Boni beim Reisen

Foto: Adobe Stoch, ©Halfpoint

Sofern ihr gerne Urlaub macht und Kurztrips unternehmt, könnt ihr durch ein wenig Cleverness leicht einen Bonus erhalten. Dies beginnt beim Flug und kann sich in der Qualität der Beherbergung fortsetzen.

Boni und Upgrades beim Fliegen

Im Rahmen von Flugreisen gibt es die Option, Vielfliegermeilen zu sammeln. Diese funktionieren ähnlich wie die Bonusprogramme in den Geschäften: Fliegt ihr häufig mit der gleichen Gesellschaft, erhaltet ihr Freiflüge. Treue lohnt sich auch in diesem Segment.

Neben solchen Programmen gibt es zudem weitere vielfältige Möglichkeiten, abseits der offiziellen Punktesysteme ein Upgrade zu erhalten, allerdings ohne Garantie eines Erfolges. Hierfür spielen vor allem das Timing, aber auch Verhandlungsgeschick, die richtige Ausstrahlung und Freundlichkeit eine Rolle.

Tipp: Selbst bei einem Wochenendtrip im Inland kann es sich je nach Entfernung lohnen, zu fliegen, um eine gewisse Anzahl an Meilen gut geschrieben zu bekommen. Das Angebot an Inlandsflügen ist überraschend groß und wächst immer wieder.

Durch den Münchner Flughafen habt ihr die Gelegenheit zum Meilensammeln durch Kurzstreckenflüge quasi direkt vor der Haustür. Macht euch schlau, welche Gesellschaft die besten Bedingungen bietet.

Übrigens: Auch durch die Nutzung anderer Verkehrsmittel könnt ihr Boni erhalten. So bietet einerseits die Bahn ein Bonusprogramm an, zudem könnt ihr bei vielen Tankstellenketten ebenfalls Punkte sammeln und so Vergünstigungen verschiedener Art bekommen.

Upgrades im Hotel

Durch das Prinzip der Bonuspunkte gibt es mitunter auch bei der Buchung eines Hotels einen Mehrwert für das gleiche Geld. Dabei kann es zielführend sein, Reservierungen bei Hotelketten vorzunehmen: So könnt ihr auch durch eure Reisen in verschiedene Länder und Gebiete immer wieder Boni sammeln.

Ähnlich wie bei Flugreisen besteht zudem die Option, durch Verhandlungsgeschick vor Ort ein Upgrade des eigentlich gebuchten Zimmers zu bekommen. Natürlich gibt es hierfür ebenfalls keine Erfolgsgarantie. Aber: Sofern ihr euren Charme gekonnt spielen lasst, sind auch Chancen auf Erfolg gegeben.

Mehr bekommen durch Empfehlungen

Schlussendlich besteht die Möglichkeit, durch das Werben neuer Kunden, also Menschen aus eurem direkten Umfeld wie Freunde oder Verwandte, Prämien zu erhalten. Das Prinzip ist sehr einfach: Ihr empfehlt eine Firma oder ein Produkt weiter, der von euch geworbene neue Kunde gibt dies bei Kauf oder Vertragsabschluss an.

Dafür bekommt ihr, in manchen Fällen auch der Neukunde, eine Prämie. Diese kann sowohl monetär, als auch in Form eines Produktes ausbezahlt werden. Vor allem im Bereich von Banken und Finanzprodukten ist diese Art des Bonus für Kunden besonders weit verbreitet.

Fazit

Ihr könnt auf ganz verschiedenen Wegen mehr für euer Geld bekommen. Zum Einen erhaltet ihr sie durch das Sammeln von Bonuspunkten oder Rabattoptionen, die es möglich machen, mit der gleichen Summe mehr zu kaufen. Häufig kann auch einfach freundliches und überzeugendes Verhandeln sowie die Äußerung eurer Wünsche eine Hilfe sein. In der Welt der Unterhaltung gibt es durch interaktive Aktionen, die Wahl es richtigen Anbieters oder Erfolge beim Gaming Boni. Lauft also mit offenen Augen durch die Welt: Der nächste Bonus kommt bestimmt!