Das Gong 96.3 Blinddate

Münchens heißes Liebesexperiment

 

Laut aktueller Studie geht’s bei der Partnerwahl dank Tinder & Co fast nur noch ums Aussehen. Experten sagen: Das allein reicht aber nicht, damit die Beziehung klappt. Wir machen das Experiment: Kann es auch richtig funken, wenn man sich erst mal NICHT sieht?

Neu im Oktober: Das Gong 96.3 Blinddate. Münchens heißes Liebes-Experiment.

Jede Woche stellen wir euch einen Münchner Single im Radio vor. Ihr könnt ihn oder sie ausschließlich hören. Wenn ihr Interesse habt den Single der Woche kennen zu lernen – dann meldet euch einfach unten übers Formular an.
Wenn der Single der Woche Interesse an euch hat, werdet ihr direkt am Wochenende zum Gong 96.3 Blinddate eingeladen. Es geht für das Pärchen an den Chiemsee ins 4**** Superior Hotel Gut Ising

Natürlich sind für euch Einzelzimmer reserviert. Bei einem romantischen Abendessen im Gut Ising habt ihr Zeit euch kennen zu lernen. Wenn´s funkt könnt ihr das Wochenende zusammen verbringen... wenn nicht – macht ihr euch einfach noch eine schöne Zeit im wunderschönen SPA Hotel.

 

Unser Blinddate Single der Woche:

Christian, 26, aus Bogenhausen

Der sportliche Löwen-Fan ist in seiner Freizeit gerne in der Natur und ein begeisterter Hobby-Fotograf. Der sympathische Singlemann sucht eine Frau, die ihn ins Stadion begleitet und bodenständig ist.

Christians Kennzeichen: Blaue Augen, kurze braune Haare, schlank.

Hier könnt ihr euch die ganze Vorstellung von Christian anhören:

-
00:00
00:00
75
  • Blinddate Christian -

 

Habt ihr Lust auf ein Blinddate mit unserem Single der Woche – oder wollt ihr selbst mal im Radio vorgestellt werden?

Dann meldet euch hier an:

 

Ich will mich als Gong 96.3 Blinddate-Kandidat bewerben:

 

Und hier findet das Gong 96.3 Blinddate statt:

Das Country Hideaway Gut Ising ist ein historisch gewachsenes Hotel mit viel Charme und zahlreichen Highlights. Direkt am Chiemsee gelegen, geht der Blick auf das beeindruckende Alpenpanorama. Gäste residieren in dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in acht Gutshäusern mit Zimmern, die durch ihr individuelles Interieur bestechen. Aushängeschild des Resorts ist der „Gut Ising Spa & Wellness“ mit Felsenschwimmbad, Außenpool, Sonnendeck, Saunalandschaft und FitnessGym. Neben Beauty-Anwendungen und Massagen, werden auch Ayurveda und das einzigartige HydraFacial angeboten, eine nichtinvasive Gesichts- und Dekolletébehandlung, deren hautverjüngende Wirkung klinisch belegt ist. Zum Einsatz kommen die Luxus-Kosmetiklinien Ligne St. Barth und Dr. Grandel. Zudem verwöhnen vier Restaurants mit dem Besten, was Küche, Keller und See zu bieten haben. Ausgewählte Produkte bereichern die gehobene Alpenkulinarik im Gourmet- Restaurant „Usinga” auf Sterneniveau, während im Traditionsgasthaus „Goldener Pflug” die bayrische Küche in den schönen Gaststuben und Sälen noch mal so gut schmeckt. Frische Steinofenpizza und hausgemachte Nudelspezialitäten machen den Aufenthalt im italienischen Ristorante „Il Cavallo“ zum kulinarischen Erlebnis. Snacks, Erfrischungen und BBQ werden in der schicken Sports Bar mit Alpenblick angeboten. Außerdem zeigt sich auch das Sportangebot weit gefächert: Golf auf dem hauseigenen 9-Loch-Platz, eine eigene Reitschule im renommierten Reitsportzentrum oder Innen- und Außenplätze zum Tennis spielen, zudem können Gäste Segeln, Radeln oder Wandern.